In Stock

Garam-Masala rassig ohni Salz

8,50 CHF18,50 CHF

Grobe Mischung für Mühle oder Mörser.

Garam-Masala ist eine typisch indische Gewürzmischung und stammt aus der ayurvedischen Heilkunde. In Indien hat jede Familie ihr eigenes Rezept für dieses beliebte Nationalgewürz. Es besteht aus über einem Dutzend sorgfältig ausgesuchten Einzelgewürzen und ist dem Curry ähnlich.

Laut ayurvedischer Heilkunde erhitzt die geschmackintensive Gewürzmischung, den Körper, regt den Stoffwechsel an, hat stärkende und reinigende Wirkung.

Tipp: Um die ätherischen Öle freizusetzen, das Gewürz in einer Pfanne mit oder ohne Fett rösten, danach im Mörser oder in einer Gewürzmühle mahlen.

Mit seinem feurig-würzig, süsslichen Geschmack schmeckt Garam-Masala herrlich in Eintöpfen mit viel Gemüse, Tofu, Hülsenfrüchten, Fleisch oder Fisch.

Für ein Garam-Masala mit Geflügel die Mischung erst kurz vor Ende der Garzeit dazu geben, so kann sich das Aroma voll entfalten.

Ideal auch für die Herstellung von Marinaden.

Auch als Dip gemixt in Quark, Crème fraîche etc.

Zutaten: Koriander*, Kreuzkümmel, Pfeffer*, Knoblauch*, Ingwer*, Wildpfeffer, Kardamom*, Schwarzkümmel*, Nelken*, Kümmel*, Zimt*, Nelkenpfeffer*, Zwiebeln*, Bockshornklee*, Chili*, Loorbeer* wild, Muskat*, Chilifäden u.a. Gewürze

95% BIO / CH-BIO-006 / *aus kontrolliert biologischem Anbau und Wildsammlung auf Biohof

 

 

 

Auswahl zurücksetzen
Vergleiche

Zusätzliche Information

Verpackung

Nachfüllbeutel, Tontöpfli, Mühle

Gewicht

40g, 50g